TradeStation – Vorstellung
TradeStation wartet auf den ersten Blick mit einer geordneten und vor allem übersichtlichen Plattform auf. Der Funktionsumfang der Plattform adressiert aber ganz klar professionelle sowie institutionelle Nutzer. Diesen verspricht die Plattform niedrige Gebühren, wenn die Handelsaktivitäten dementsprechend hoch sind. Absolute Kleinanleger werden sich demzufolge nicht unbedingt mit TradeStation arrangieren können. Jedoch werden keine weiteren Gebühren auf die Nutzung der mitgelieferten Software oder der Bereitstellung der Echtzeitkurse erhoben, was den Versuch eines indirekten Kompromisses darstellen dürfte. Darüber hinaus ist es dem potenziellen Anleger direkt über das Onlineportal möglich, exklusive Nachrichten und Medienberichte einzuholen, welche von TradeStation als „Market Insights“ betitelt werden und eine ganze Bandbreite verschiedener Neuigkeiten in sich bergen. Die Preise des Onlinebrokers ordnen sich letztendlich trotz eigener Glorifizierung im mittelmäßigen Preissegment ein und werden durchaus von etwaigen Konkurrenzanbietern unterboten.

Abgesehen davon bietet TradeStation exklusive Kontoerstellungen für unterschiedliche Konstellationen der Nutzer an, was sich durchaus von vielerlei Konkurrenzbrokern unterscheidet. Auf diese Weise wird besonders für Unerfahrene auf den ersten Blick deutlich, was für ein Konto eröffnet werden müsste bzw. sollte.

Handelbare Produkte

  • Optionen, Aktien, Futures, Forex, CFDs

Handelbare Märkte

  • US Aktienbörsen, US- Terminmärkte, Eurex.

Mindesteinlage

  • 5000 $

Orderbuch Markttiefe

  • Level II

Besonderheiten

  • TradeStation kooperiert stark mit dem lizenzierten  Broker Interactive Brokers. Handelsaktivitäten sowie Kontoführung werden über Intractive Brokers ausgeführt.
  • Charting- und Analysewerkzeuge sind in der Plattform inkludiert.

Steuern (DE)

  • Trader sollten Kapitalerträge eigenständig beim deutschen Finanzamt deklarieren.

Kontoführung

  • Voraussetzung für die Nutzung von TradeStation ist die Kontoeröffnung bei Interactive Brokers. Die Kontoführung befindet sich dementsprechend in UK.

Testversion

K.A.